Suchensieger in der BLP Chapeau Chilli Pepper v.d.Kaninhütte

Suchensieger in der BLP Chapeau Chilli Pepper v.d.Kaninhütte

Chapaeu Chilli Pepper von der KaninhuetteHut ab! 🙂
da hat der Zwerg den zweiten Suchensieg geschafft!!
..aber von vorn..

Es war noch dunkel draußen, als ich mich mit Wildtasche und Flinte bepackt, aufmachte nach Rees. Heute sollte es soweit sein – die BLP!
Meine jüngste Hündin Chapeau Chilli Pepper von der Kaninhütte war gut im Training und Dank ihrer tollen Arbeitsanlagen traute ich mich, sie bereits mit 16 Monaten in dieser Gebrauchsprüfung vorzustellen.

Trotzdem war ich nervös! Es ist egal wieviele Prüfungen man erlebt hat.. es ist immer wieder etwas Besonderes und wer weiß.. wer weiß..
Nervosität gehört dazu… allerdings macht es einen schnellen Hund nicht unbedingt konzentrierter, wenn Frauchen daneben rumhampelt!
Doch wir hatten Glück an diesem Tag!! Dank, von der Sonderleitung Frau Marion Platen hervorragend, organisierten Prüfung, waren die Richter entspannt und freuten sich mit uns Prüflingen auf diesen schönen Tag im September.

Die Richter strahlten eine Ruhe und Kompetenz aus, die uns Prüflingen einfach Ängste und Anspannung nahm und uns allen geholfen hat unsere Hunde bestmögliches vorzustellen!  Das ist leider nicht immer so selbstverständlich! und deshalb möchte ich an dieser Stelle nicht die einzelnen Fächer beschreiben, sondern vor allem meinen ganz besonderen Dank sagen..
an die Richter Dr. Fritz Kraft, Monika Trittin und Richter und Revierinhaber David Konstantin Platen.  Ich denke ich spreche hier auch im Namen meiner Mitstreiter an diesem Tag.

Sandra Richert 311Pkt. mit Brown Hunt‘s Heartbreakter Finlay  und Peter Michels mit Elfi vom Hochweisskath.  Ich hoffe es wird noch viele Prüfungen wie diese geben!!
Ilona Holstein 317 Pkt. und Chapeau Chilli Pepper von der Kaninhütte

Archive

Kaninhuette_Logo_footer

   VDH

   FCI

Copyright 2020 |  All Rights Reserved